REGION

Das Beste aus beiden Welten: Bringen Sie Ihre Sonderveröffentlichung auf KINZIG.NEWS!

Das Beste aus beiden Welten: Bringen Sie Ihre Sonderveröffentlichung auf KINZIG.NEWS! - Grafik: KINZIG.NEWS


Donnerstag, 30.07.2020

Anzeigenwerbung hilft, auf Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung aufmerksam zu machen. Viele potenzielle Kunden informieren sich online und in Print. Kein Problem mit KINZIG.NEWS: Sonderveröffentlichungen, die in den Publikationen des Druck- und Pressehauses Naumann veröffentlicht werden, erscheinen jetzt auch unkompliziert auf KINZIG.NEWS und erreichen so ein noch breites Publikum im Main-Kinzig-Kreis.

Sonderveröffentlichungen, Kollektive und Beilagen informieren umfassend über Themenkomplexe und aktuelle Entwicklungen und erlauben es zudem, eine Vielzahl relevanter Unternehmen als Experten zu Wort kommen zu lassen. So wird der Leser informiert und dabei gleich die regionale Fachkompetenz vor Augen geführt.

In Kombination von Online und Print veröffentlichte Inhalte sprechen aktiv alle Nutzer an: Wer sich über Suchmaschinen zum Themenkomplex der Sonderveröffentlichung informiert, stößt auf die Inhalte bei KINZIG.NEWS - ohne Paywall und sonstige Zugangsbeschränkungen erreichen wir ein breites Publikum unterschiedlichster Zielgruppen aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Jede Sonderveröffentlichung in der GELNHÄUSER NEUEN ZEITUNG und im MITTELHESSEN-BOTE, wird ab sofort gleich auch auf KINZIG.NEWS mit veröffentlicht. Ansprechend aufbereitet erscheinen Sonderveröffentlichungen zum einen im redaktionellen Umfeld der Startseite, gleichzeitig aber auch auf der Unterseite https://themenwelten.kinzig.news/, wo sich Leser jederzeit über aktuelle Themen informieren können.

Um dies zu ermöglichen, setzen wir auf modernste Technologien, die Printinhalte automatisch für die Onlinewelt aufbereiten. Anzeigen der Sonderveröffentlichungs-Partner werden interaktiv - mit einem Klick öffnen sich Kontaktmöglichkeiten, Google Maps-Karte und Websitelink des Unternehmens. So können potenzielle Kunden ohne Umwege und Hemmschwellen gleich den nächsten Schritt zum Kaufabschluss tätigen.

"Wir sehen hier einen echten Mehrwert für unsere Kunden. Sie bekommen das Beste aus beiden Welten: Die etablierte Printveröffentlichung - und die Onlinewelt mit ihren neuen Zielgruppen und Möglichkeiten der Ansprache“, erklärt Jochen Grossmann, Geschäftsführer Druck- und Pressehauses Naumann und KINZIG.NEWS. „Für unsere Kunden entsteht dadurch kein Mehraufwand, sie gewinnen ohne Anstrengung an Reichweite in einem neuen Markt. Diese crossmediale Verzahnung ist die Zukunft im Werbemarkt. Potenzielle Kunden sind heute auf unterschiedlichsten Kanälen zuhause und müssen entsprechend berücksichtigt werden. Wir freuen uns, unseren Kunden durch unseren starken Partner KINZIG.NEWS diese neue Werbemöglichkeit anbieten zu können." +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]