RONNEBURG

„Die passende Musik für einen Tag voller Sonnenschein“

Die Musiker*innen Jane Lazrovic (Kontrabass und Gesang), Imogen Gleichauf (Drums, Cajon und Gesang) und Gabriel Beuerle (Gitarre und Gesang) treten seit fünf Jahren als „Evas Apfel“ auf. - Foto: Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises


Donnerstag, 30.07.2020

Das Konzert der Band „Evas Apfel“ auf dem Gelände der Senioren-Dependance Ronneburg sorgte sowohl bei den Bewohnern, als auch bei den Mitarbeitern der Pflegeeinrichtung für gute Laune und einen beschwingten Nachmittag. Mit eigenen Interpretationen bekannter und beliebter Titel aus der Welt der Pop- und Rockmusik, des Jazz und Swing bis hin zum Walzer, begeisterte das musikalische Trio sein Publikum und zauberte den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht. 

Die Band trat sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der Einrichtung auf, damit auch die immobilen Bewohner zu beiden Seiten des Gebäudes das Konzert durch ihre offenen Fenster verfolgen konnten. Die treuen „Fans“, die den ersten Auftritt vor dem Haupteingang der Einrichtung verfolgt hatten, kamen dann auch zum zweiten Auftritt und begleiteten die Band sozusagen bei ihrer „Tournee“ rund um die Senioren-Dependance. 

Von „La Bamba“, über „Hound Dog“ bis zu „Probier`s mal mit Gemütlichkeit“, ließen die drei Musiker*innen keine Wünsche offen. Zum abwechslungsreichen Repertoire der Band gehören deutsch- und englischsprachige Lieder von Elvis Presley, Caterina Valente, Peter Alexander, Peter Kraus, Fredy Quinn und vielen mehr. Kein Wunder also, dass der Auftritt des Trios bei den Bewohnern der Senioren-Dependance so gut ankam. So sangen die Bewohner bei vielen Liedern mit und ließen sich vom Auftritt des Trios auch zum Tanzen mitreißen. „Das ist die passende Musik für einen Tag voller Sonnenschein“, so eine Bewohnerin. Auch den drei Musiker*innen machte es sichtlich Freude, für ein solch begeistertes Publikum zu spielen. „Dieser Auftritt war für uns etwas ganz Besonderes“, so die drei Musiker*innen Jane Lazrovic (Kontrabass, Gesang), Imogen Gleichauf (Drums, Cajon, Gesang) und Gabriel Beuerle (Gitarre, Gesang). 

Damit die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtungen der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) trotz der aktuellen Schutzmaßnahmen am kulturellen Leben teilhaben können, finden derzeit regelmäßig Terrassen-Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Außengelände der 12 Pflegeeinrichtungen des Kreises statt. Die Konzerte werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Kultur erleben“ der APZ-MKK angeboten, die es den in ihrer Mobilität eingeschränkten Bewohnern der Pflegeeinrichtungen der APZ-MKK ermöglicht, an kulturell hochwertigen Veranstaltungen teilzunehmen. Um dies auch in dieser Zeit zu ermöglichen, wurde das Angebot entsprechend dem Motto „Gemeinschaft trotz(t) Distanz“ angepasst. Die Band „Evas Apfel“ ist eine Band studierter Musiker aus Frankfurt am Main, die seit 5 Jahren intensiv zusammenarbeiten. Ihr Repertoire umfasst über 400 Eigeninterpretationen bekannterer Stücke. (PM) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]