ERLENSEE

Nach Tötungsdelikt an 47-Jähriger: Mann in Linsengericht festgenommen

Symbolbild


Donnerstag, 06.08.2020

ERLENSEE - Nach dem Tötungsdelikt an einer 47-jährigen Frau aus Erlensee (wir berichteten) nahmen Spezialkräfte der Polizei am Mittwochabend in Linsengericht einen 39-jährigen Deutschen aufgrund des von der Staatsanwaltschaft Hanau beantragten und von der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Hanau erlassenen Haftbefehls fest. Gegen den Beschuldigten besteht der dringende Tatverdacht wegen Mordes.

Nach zweiwöchigen umfangreichen Ermittlungen und der Auswertung der gesicherten Spuren durch die Staatsanwaltschaft Hanau und die elfköpfige Arbeitsgruppe der Hanauer Kriminalpolizei rückte der Tatverdächtige in den Fokus der Ermittlungen.  Am heutigen Tag wird er der Ermittlungsrichterin vorgeführt.   (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663