HANAU

Mit dem Eiswagen durch die Wohnbereiche

Wolfgang Christoffel und Yvonne Menge überreichen einer Bewohnerin einen Eisbecher - Foto: privat


Dienstag, 15.09.2020

"Eiskalt erwischt" wurden die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts in Hanau, von einer Aktion, die kürzlich auf den Wohnbereichen der Einrichtung stattgefunden hat. Passend zu den noch hochsommerlichen Temperaturen besuchten Küchenleiter Wolfgang Christoffel und die Fachkraft für Soziale Betreuung, Yvonne Menge, alle acht Wohnbereiche der Pflegeeinrichtung mit einem Eiswagen.

Im Angebot waren die Sorten Vanille, Schokolade und Erdbeere. Auf Wunsch gab Wolfgang Christoffel noch Sahne, bunte Streusel, Schokoplättchen oder Schokoladensauce dazu. Die Eisbecher wurden den Bewohnern von Yvonne Menge in ihren Zimmern serviert. Die Nachfrage war riesig und die Aktion wurde von den Bewohnern der Hanauer Pflegeeinrichtung sehr gelobt. Initiiert wurde die Aktion von der Leitung der Sozialen Betreuung, Cordula Delp. "Gerade in Zeiten, in denen wir alle, aber insbesondere pflegebedürftige Menschen weiterhin mit Einschränkungen leben müssen, ist der mobile Eiswagen ein Highlight", so Cordula Delp. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]