FRANKFURT AM MAIN

Vor Fastfood-Restaurant: Messerstecherei nach Auseinandersetzung

Großeinsatz in Frankfurt. - Archivfoto: Kinzig.News


Freitag, 16.10.2020
von mkr

Die Polizei rückte in der Nacht zum Freitag mit einem Großaufgebot an: Grund dafür war eine Messerstecherei im Frankfurter Stadtteil Kalbach-Riedberg. Dies bestätigte zunächst ein Polizeisprecher des Polizeipräsidiums Frankfurt auf Nachfrage am Freitagmorgen. 

Laut Hessenschau-Informationen soll es auf einem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants zu einem heftigen Streit zwischen zwei Männern gekommen sein, der eskalierte. Einer der beiden Männer  habe ein Messer während der Auseinandersetzung gezückt. Über die Hintergründe der Tat ist jedoch nichts bekannt. 

KINZIG.NEWS aktualisiert diese Meldung, sobald näheres bekannt ist. +++


Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]