GELNHAUSEN

Kreissparkasse eröffnet neue Selbstbedienungs-Filiale in Haitz

Foto: Kreissparkasse Gelnhausen


Samstag, 17.10.2020

Die Kreissparkasse Gelnhausen hat in Haitz auf dem Parkplatz des Modehauses Flach eine neue SB-Filiale in Betrieb genommen. Der "SB-Würfel" ist mit modernster Technik ausgestattet, die auch auf die Bedürfnisse von Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeht, so die Kreissparkasse in einer Pressemitteilung.

Der Zugang ist barrierefrei gestaltet. Blindenschrift und ein Anschluss für einen Kopfhörer ermöglichen auch Sehbehinderten die Nutzung der Automaten. Ein Selbstbedienungsterminal für Überweisungen, Daueraufträge und Kontoauszüge sowie ein Geldautomat für Ein- und Auszahlungen stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Horst Wanik, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Gelnhausen, dankt den Eigentümern des Geländes, Helmut und Christian Flach, die für den Bau der SB-Filiale Parkplätze zur Verfügung gestellt haben.

"Da die Automatentechnik, die bisher in den Räumen des Modehauses Flach integriert war, von unseren Kundinnen und Kunden in all den Jahren sehr gut angenommen wurde, ist uns diese Entscheidung der Investition sehr leicht gefallen. Um unserem öffentlichen Auftrag gerecht zu werden, wollen wir deshalb weiterhin an strategisch optimaler Stelle in Haitz mit modernster SB-Technik für unsere Kundschaft vertreten und erreichbar sein", erklärt Horst Wanik in der Pressemitteilung abschließend. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]