GELNHAUSEN

Das Bewusstsein für Demokratie stärken

Am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen ist der „Politische Herbst 2.0“ mit zwei Plakatausstellungen eröffnet worden - Foto: GNZ


Donnerstag, 19.11.2020

Am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen ist der „Politische Herbst 2.0“ mit zwei Plakatausstellungen eröffnet worden. Ziel des Projekts ist es, das Bewusstsein der Schüler für Demokratie zu stärken.

Seit dem Schuljahr 2019/20 existiert am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen das Projekt „Politischer Herbst“ (die GNZ berichtete). Es soll die Demokratieerziehung stärken und orientiert sich an einem Beschluss der Kultusministerkonferenz, dem zufolge Schule ein Ort sein soll, an dem demokratische und menschenrechtliche Werte und Normen gelebt, vorgelebt und gelernt werden. Initiiert wurde das Projekt vom Fachbereich II unter der Anleitung von Studienrat Peter Malz, der zusammen mit Studienrätin Christina Heuberger und Studienrat Mark Adrian für die Organisation verantwortlich ist. Ziel sei es, dass künftig zudem alle anderen Fachbereiche, die Schülervertretung und der Schulelternbeirat miteinbezogen werden. Auch bei der Elternschaft finde der „Politische Herbst“ großen Anklang und Unterstützung.

Mehr dazu in der GNZ am Donnerstag, 19. November. (re) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]