HANAU

Bund fördert Ladestationen für Elektro-Autos an privat genutzten Stellplätzen

Pro Ladepunkt gewährt die KfW 900 Euro. Förderanträge sind ab Dienstag, 24. November, möglich. - Symbolbild: Pixabay.com


Donnerstag, 19.11.2020

Die Elektromobilität erfährt durch den Bund einen neuerlichen Förderschub. Die Stadtwerke Hanau weisen darauf hin, dass die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Kauf und Anschluss von Ladestationen bezuschusst, die sich an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden befinden. Pro Ladepunkt gewährt die KfW 900 Euro. Förderanträge sind ab Dienstag, 24. November, möglich. Sie sind zu stellen, bevor beispielsweise eine Wallbox, wie sie die Stadtwerke vertreibt, bestellt wird. Voraussetzung für die Finanzhilfe ist, dass für die Ladestation ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien genutzt wird, was bei den Stadtwerken ohnehin der Fall ist. 

Näheres ist im Internet unter https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/ zu erfahren. Dort finden sich auch Formulare und Downloads.

Butz: Förderung halbiert den Preis aus eLOAD-Programm der Stadtwerke

Im Bereich der privaten Ladesäulen haben die Stadtwerke ihr Standardprodukt eLOAD mit Vorabprüfung, Installation und Inbetriebnahme für 1.759,50 Euro brutto im Programm. „Mit der neuen Förderung vom Bund würde sich für den privaten Endkunden der Preis also halbieren“, wirbt Stadtwerke-Geschäftsführerin Martina Butz.

Auch eine Wohneigentümer-Gemeinschaft kann den Zuschuss erhalten. Wichtig ist nur, dass der Ladepunkt privat genutzt wird. Gewerbliche und öffentliche Nutzung fallen aus der Förderung.

Die KfW listet auf ihrer Homepage die Wallboxen auf, die bezuschusst werden. Dazu zählen auch die von den Stadtwerken bevorzugten Hersteller ABL und Mennekes.

Wallboxen der Stadtwerke bieten den Vorteil, bequem zuhause und schneller ein Elektro-Auto laden zu können als mit einer normalen Haushaltssteckdose. Außerdem verfügen sie über eine hohe Sicherheit durch moderne Schutztechnik. Die Stadtwerke bieten mit ihrem Produkt eLOAD ein Komplettangebot, welches neben der Wallbox an sich auch die Montage und den Netzanschluss beinhaltet. Über weitere Details informieren die Stadtwerke unter https://stadtwerke-hanau.de/energiedienstleistungen/eload. (PM) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]