WÄCHTERSBACH

Baumschule Nix spendet wieder Weihnachtsbäume an Kitas und Schulen

Im Bild von links: Bürgermeister Andreas Weiher, Paula Nix Baumschule Nix, Bauhofleiter René Kersten, Martin Nix - Foto: Stadt Wächtersbach


Freitag, 20.11.2020
von HANS BRAUNE

Seit über zehn Jahren spendet die Baumschule Nix aus Aufenau die Weihnachtsbäume an alle Kindertagesstätten in der Innenstadt und in den Stadtteilen, so auch in diesem Jahr. Inhaberin Paula Nix und Sohn Martin trafen sich vor Ort mit Bürgermeister Andreas Weiher und Bauhofleiter René Kersten.

"Die Kinder des Kindergartens Löwenzahn in Aufenau kommen normalerweise jedes Jahr mit Freude und Spaß zum Aussuchen und Schlagen ihres Baumes vorbei. Dies muss in diesem Jahr leider Corona-bedingt ausfallen. Wir konnten zusätzlich in den vergangenen Jahren im Rahmen der alljährlich stattfindenden Aktion Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen den Erlös von Glühwein, Kinderpunsch und gebackenen Waffeln an einen örtlichen Kindergarten spenden. Leider muss auch das ausfallen", bedauerte Paula Nix.

"Wir sind guter Dinge und hoffen, dass im nächsten Jahr die Kinder wieder beim Aussuchen und Fällen der Bäume mithelfen können. Auch in diesem Jahr werden sich die Kinder dennoch an den gespendeten Bäumen erfreuen", ist sich Bürgermeister Andreas Weiher sicher.

"Mit ihrer Spende haben sie den Kindern ein Stückchen Weihnachtsflair geschenkt, vielen herzlichen Dank dafür", freut sich Bürgermeister Weiher über die großzügige Aktion und das Engagement der Baumschule Nix. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]