BAD SODEN-SALMÜNSTER

Gegen die Langeweile: DJ Janssen legt auf der Mauer der Burgruine auf

DJ Janssen hat auf der Burgruine aufgelegt. Zu hören ab 21 Uhr auf Youtube - Foto: privat


Freitag, 20.11.2020
von HANS-HUBERTUS BRAUNE

Normalerweise bringt er die Partyszene im Kreuz in Fulda, Velvet in Frankfurt am Main oder im Douala in Ravensburg in Stimmung. Doch während der Corona-Pandemie sind die Klubs und Discotheken geschlossen. Für seine Fans hat sich DJ Janssen jedoch etwas ganz besonders einfallen lassen.

Auf den Turmmauern der Burgruine Stolzenberg hat der 19-jährige Jonas Janssen seine Anlage aufgebaut. Dabei hat er alles ohne Sponsoren und großartigem Budget selber gemacht und ist stolz auf sein kleines Team mit Florian Michel (Video), Lysander Laubach (Licht) und Nico Springer (Licht). Mit ihnen plant er alle medialen Auftritte.

Vom Gig auf der Burgruine zeigt DJ Janssen am Freitagabend auf Youtube ( https://youtu.be/FeMdkVWzaKA ) ein Video. Der Stream startet um 21 Uhr. Jonas möchte Menschen unterhalten und ihnen einen Grund geben zuhause zu bleiben, um sich und andere zu schützen.

DJ Janssen spielt überwiegend elektronische Musik (House/EDM). Seit dem Jahr 2019 ist er zudem Produzent mit über 200.000 Streams in über 69 Ländern auf Spotify. Jonas wohnt in der Nähe der Burg und will die Stadt Bad Soden sowie die Burg an sich als Sehenswürdigkeiten hervorheben. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]