REGION

Winter-Wunderland macht Pause: Viel Wind und etwas milder

Foto: Günther Appich


Dienstag, 12.01.2021
von HANS-HUBERTUS BRAUNE

"Die Fotos entstanden am Sonntag, während eines Spazierganges bei Kaiserwetter im Bereich des Galgenberges", schreibt KINZIG.NEWS-Leser Günther Appich aus Gründau-Rothenbergen. Nach dem herrlichen Sonnenschein wird das Wetter am Dienstag wechselhafter mit einigen Schnee-, Schneeregen-oder Regenschauern. Am Dienstag steigt die Schneefallgrenze zwischenzeitlich. Es wird laut Meteorologen windig.

Am Mittwoch sind wieder einige Sonnenstrahlen möglich, neben weiteren Schauern. Sonne und Wolken sorgen laut der Wettervorhersage am Donnerstag für schönes Winterwetter bei Temperaturen zwischen minus und plus zwei Grad. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2148077
    Inzidenz: 108 Vortag: 2.141.665
    Hessen 166452
    Inzidenz: 108 Vortag: 166.219
    Frankfurt 23882
    Inzidenz: 75 Vortag: 23.872
    Main-Kinzig-Kreis 13009
    Inzidenz: 91 Vortag: 12.977
    Vogelsbergkreis 2251
    Inzidenz: 110 Vortag: 2.251
    Landkreis Fulda 6958
    Inzidenz: 283 Vortag: 6.935
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]