FULDA

Hessentagsbeirat: Einstimmiges Votum - "keine andere Möglichkeit"

Der Hessentag muss leider aussetzen. - Fotomontage: Stadt Fulda


Mittwoch, 13.01.2021
von PM

Nach der offiziellen Absage am Mittwoch (KINZIG.NEWS berichtete bereits) folgt ein weiteres Statement seitens des Fuldaer Hessentagsbeirates. In deren Sitzung am Abend hatten die Mitglieder ein einstimmiges Votum für die Absage des Hessentages 2021 abgegeben. Dazu der Vorsitzende Hans-Dieter Alt: "Der Hessentagsbeirat bedauert, dass es keine andere Möglichkeit gibt als den Hessentag 2021 abzusagen. Der Beirat dankt dem Land Hessen und dem Magistrat der Stadt Fulda für die im Zusammenhang mit der Absage erreichten Vereinbarungen." 

Weiterhin erklärt Alt: "Wir begrüßen insbesondere, dass sich das Land - neben den bereits erfolgten Förderungen – an einem möglicherweise auftretenden Defizit beteiligt und die Möglichkeit schafft, den Hessentag 2026 mit einem erneuten Förderszenario durchzuführen. Der Hessentagsbeirat bedankt sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hessentagsteams und ganz besonders beim Hessentagspaar Vera Vogt und Max Dudyka für das große Engagement." +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2141665
    Inzidenz: 111 Vortag: 2.134.936
    Hessen 166219
    Inzidenz: 112 Vortag: 165.873
    Frankfurt 23872
    Inzidenz: 79 Vortag: 23.845
    Main-Kinzig-Kreis 12977
    Inzidenz: 96 Vortag: 12.920
    Vogelsbergkreis 2251
    Inzidenz: 110 Vortag: 2.249
    Landkreis Fulda 6935
    Inzidenz: 281 Vortag: 6.862
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]