HANAU

Starke Leistung wiederholen: White Wings wollen auch im Rückspiel gegen Erfurt gewinnen

Die White Wings wolle ihren Erfolg gegen Erfurt wiederholen - Archivfoto: Markus Rosemann / Hanau White Wings


Samstag, 23.01.2021

Nicht einmal zwei Wochen ist es her, dass die EBBECKE WHITE WINGS Hanau und die Basketball Löwen aus Erfurt aufeinandertrafen. Nach einer überzeugenden Leistung in der zweiten Spielhälfte konnten die Hanauer einen Sieg einfahren. Auch im Rückspiel will die Mannschaft überzeugen und im Kampf um die Playoffplätze zwei weitere wichtige Punkte holen.

Mit Blick auf das vorherige Aufeinandertreffen gibt es für die White Wings eine klare Marschroute: „Zu Hause spielt Erfurt noch einmal deutlich stärker. Entsprechend müssen wir am Sonntag von Anfang an besser auftreten“, sagt Headcoach Kamil Piechucki. Zu Hause hatten die Hanauer erst in der zweiten Hälfte einen guten defensiven Rhythmus gefunden.

Apropos Defense: Die Hanauer werden in der Verteidigung ein wachsames Auge auf Point Guard Ricky Alonzo Price Jr. haben müssen, der im ersten Spiel für sein Team satte 23 Punkte holte und gemeinsam mit Miles Osei der auffälligste Akteur der Löwen war. Doch auch Power Forward Rowell Anton Graham Bell wird das Team gut verteidigen müssen. Der nachverpflichtete US-Amerikaner hat in seinen bisherigen 3 Spielen sehr gut performt und im Schnitt 13,7 Punkte sowie 6,7 Rebounds geholt.

Anknüpfen möchten die White Wings vor allem an die sehr starke Leistung gegen Ulm. Mit einem starken und überzeugenden Teamplay aber auch einer agilen Defense möchte das Team auch in dieser Woche wieder siegen. Dafür haben die Spieler die gesamte Woche hart trainiert. Trotz der derzeitigen Platzierung und nur einem Saisonsieg dürfen die Löwen auf keinen Fall unterschätzt werden. Das Team wird in jedem Fall den Rest der Saison alles geben, um das Ruder herumzureißen und dem Tabellenkeller zu entkommen. „Wir sind bereit, den Kampf anzunehmen“, so Piechucki abschließend.

Das Spiel am Sonntag, 24. Januar, beginnt um 16 Uhr. Fans können das Spiel im Livestream auf https://sportdeutschland.tv/ verfolgen.+++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2460030
    Inzidenz: 64 Vortag: 2.451.011
    Hessen 189743
    Inzidenz: 66 Vortag: 188.921
    Frankfurt 26469
    Inzidenz: 77 Vortag: 26.344
    Main-Kinzig-Kreis 14950
    Inzidenz: 84 Vortag: 14.884
    Vogelsbergkreis 2588
    Inzidenz: 49 Vortag: 2.579
    Landkreis Fulda 8164
    Inzidenz: 70 Vortag: 8.118
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]