RODENBACH

Über 250 Läufer:innen beim TGS „Schneller Zehner“

Fotos: Anton Hofmann


Sonntag, 28.03.2021

Die Turngesellschaft 1891 Niederrodenbach e.V. (TGS) erzielte beim traditionellen 27. Lauf „Schneller Zehner“ (5 oder 10 Kilometer) durch die Bulau und begeisterte nicht nur über 250 Läufer*innen und die Familienangehörigen, sondern auch die Verantwortlichen vom Schnellen Zehner.

 Am Sonntagvormittag starteten neben den Einzelläufer*innen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet viele Gruppen. Es nahmen u.a. die Mini-Gruppe (4-6 Jahre: 1.000 Meter) und die Jugendgruppe (6-16 Jahre: 5.000 Meter) der Schul-Sport-Club Hanau-Rodenbach (SSC) unter Leitung von Trainer Mohamed Gassen sowie die vereinseigene Jugend der TGS Leichtathletiker Leitung von Trainer Michael Grünewald teil. Außerdem starteten einige Aktive der 1. Fußballmannschaft des FC Germania 09 Niederrodenbach e.V. auf die 10 Kilometer Strecke bei bestem Wetter auf der schnellen, vermessenen und gut ausgeschilderten sowie sonnendurchfluteten Strecke im Niederrodenbacher Wald an der Bulauhalle Richtung Klosterruine Wolfgang.

TGS Vorsitzende Wolfgang Wolter dankte den Organisatoren Stefan Bieg und Petra Weiher-Karlson sowie der Kooperationspartnerin Corina Heber von „Helden des Sports“ für die Ausschreibung und administrative Unterstützung.

Die Jungsportler im Outfit ihres Vereins oder mit dem besonderen Eventshirt mit dem Logo des Schnellen Zehner und dem Logo der Helden des Sports wurden an Start und Ziel begeistert unterstützt. Zu den Prominentesten gehörten der SSC-Gründer Harry Arndt und seine Gattin Sigrid sowie Alt-Landrat Charly Eyerkaufer, der es sich natürlich nehmen ließ mit einem seinen Enkelsöhnen die Laufstrecke zu absolvieren.

Die Zeiten der Läufer*innen können ab Montag, den 29.03.2021 auf der internetseite der Helden des Sports (https://heldendessports.de/produkt/schneller-zehner-der-tgs-niederrodenbach/) eingesehen werden. Leider muss (Corona bedingt) auf eine Siegerehrung in diesem Jahr verzichtet werden. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3188192
    Inzidenz: 160 Vortag: 3.163.308
    Hessen 246957
    Inzidenz: 157 Vortag: 244.779
    Frankfurt 33322
    Inzidenz: 160 Vortag: 32.990
    Main-Kinzig-Kreis 19440
    Inzidenz: 161 Vortag: 19.316
    Vogelsbergkreis 3511
    Inzidenz: 190 Vortag: 3.481
    Landkreis Fulda 11362
    Inzidenz: 246 Vortag: 11.241
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]