Tag der offenen Tür

DRK stellt Neubau in Schlüchtern vor

Das neue DRK-Gebäude in Schlüchtern - Foto: DRK-Schlüchtern


Samstag, 21.05.2022

SCHLÜCHTERN - Bereits im Januar wurde das neue Gebäude des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern in Schlüchtern nach 14 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Rettungswache, Geschäftsstelle und DRK Ortsverein Schlüchtern haben ihr neues Domizil bereits bezogen. Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Juni, lädt der DRK Kreisverband dazu ein, das neue Gebäude kennenzulernen.

Bei einem Rundgang können die Gäste einen Eindruck vom modern und zweckmäßig gestalteten Gebäude gewinnen. Im Erdgeschoss befinden sich die Räume des Rettungsdienstes mit der Fahrzeughalle. Die Rettungswache wurde nach der aktuell gültigen DIN-Norm erstellt und umfasst u.a. Ruhe-, Aufenthalts- und Sanitärräume sowie Materiallager, Umkleideräume und eine Küche. Die Wache bietet beste Voraussetzungen für den Rettungsdienst, der hier rund um die Uhr bereitsteht, um den Menschen in der Region im Notfall professionell Hilfe zu leisten.

Im Obergeschoss, das sich nur über einen Teil des Gebäudes erstreckt, finden sich die Räume der Geschäftsstelle und des DRK Ortsvereins. Ein großer Mehrzweckraum steht für Erste Hilfe-Lehrgänge, aber auch für Dienstabende des Ortsvereins zur Verfügung. Der zweite Gebäudeteil im hinteren Bereich des Grundstücks beherbergt die Fahrzeughalle für den DRK-Ortsverein. Dort finden auch die Fahrzeuge für den Katastrophenschutz ihren Platz.

Am Tag der offenen Tür erfolgt nun auch die offizielle Übergabe des Gebäudes an die Nutzer. Der DRK Kreisverband präsentiert sich außerdem als Ausbilder und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten einer Berufsausbildung beim Roten Kreuz. Eine kleine Fahrzeugausstellung ermöglicht einen Einblick in die Technik eines Rettungswagens. Die Besucher können unter Anleitung eines Erste Hilfe-Ausbilders selbst ausprobieren, wie einfach es ist, mit Herz-Lungen-Wiederbelebung Leben zu retten. Für die jüngsten Gäste steht die Kletterwand der Bergwacht und eine Hüpfburg in Form eines Rettungswagens bereit, sie können zudem den Pflaster-Führerschein erwerben. Eine Foto-Ausstellung vermittelt einen Eindruck von den unterschiedlichen Bauphasen.

Auch kulinarisch ist das DRK bestens vorbereitet: Das Grillteam serviert Bratwurst und Hamburger vom Grill, das Jugendrotkreuz bietet Waffeln an.

Der Tag der offenen Tür beginnt am Samstag, den 11. Juni, um 12.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr.

Präsident Christof Hoffmann, Vorstandsvorsitzender Michael Kronberg, die Schlüchterner Geschäftsstellenleiterin Monika Volz, Rettungswachenleiter Markus Lauer, der Vorsitzende des Ortsvereins Luise Meister und das gesamte Team freuen sich auf viele Gäste im neuen DRK-Gebäude in der Kurfürstenstraße 36 in Schlüchtern. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 28392629
    Inzidenz: 696,5 Vortag: 28.293.960
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2052799
    Inzidenz: 821,5 Vortag: 2.043.931
    Erstimpfungen: 78,2%
    Vollständig Geimpfte : 75,2 %
    Frankfurt 255404
    Inzidenz: 717,8 Vortag: 254.705
    Main-Kinzig-Kreis 143758
    Inzidenz: 872,9 Vortag: 143.042
    Vogelsbergkreis 35736
    Inzidenz: 965,8 Vortag: 35.659
    Landkreis Fulda 93441
    Inzidenz: 977,9 Vortag: 93.120