BIRSTEIN

"Bildung ist die beste Investition" - Einschulung mit Dr. Martin Worms

Gespannt warten die Kinder bis sie in die Klassen aufgeteilt werden - Fotos: Moritz Pappert

13.08.2019
von: Moritz Pappert

Großer Tag für die Kinder im Main-Kinzig-Kreis: Heute beginnt für tausende Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Auch in Birstein wurden am Dienstagmorgen 59 Kinder in die weiterführenden Schulen eingeschult. Hessens Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms begrüßte die Schüler persönlich an ihrem großen Tag.

"Heute ist für euch ein besonderer Tag. Ihr werdet sicherlich mit gemischten Gefühlen in die weiterführende Schule gehen. Aber es ist ein toller Laden in den ihr hier kommt", so Worms. Die Haupt- und Realschule Birstein hat bereits mehrere Preise gewonnen, darunter auch einen IHK-Schulpreis. "Bildung ist die beste Investition die man machen kann", so der Finanzstaatssekretär. 

Schulleiterin Andrea Lange

Auch Thomas Will vom Staatlichen Schulamt wünschte den Kindern alles Gute für ihren Lebensweg. "Hier an der Schule bekommt ihr eine gute Grundlage. Die Lehrer kommen euch dabei zugute", so Will. Die 59 Kinder wurden auf zwei Realschul-, und eine Hautptschulklasse aufgeteilt. Nach den Grußworten wurden die neuen Schüler auf ihre Klassen aufgeteilt, dort lernten sie voller Vorfreude ihre neuen Mitschüler und Klassenlehrer kennen. +++

Dr. Martin Worms
Thomas Will