HANAU

Letzte Runden auf dem Karussell: Sankt Martinsfest in Wilhelmsbad

Zum letzten Mal in diesem Jahr dreht sich an diesem Wochenende das historische Karussell in Wilhelmsbad. - Fotos: Joana Gibbe

09.11.2019
von: Joana Gibbe

Mit dem ersten Glühwein der Saison und den letzten Fahrten im historischen Karussell lädt der Förderverein Historisches Karussell auch in diesem Jahr zum Sankt Martinsfest in Wilhelmsbad ein. Bereits zum elften Mal in Folge finden am Wochenende zahlreiche Künstlerstände, hausgemachte Leckereien und liebevolles Handwerk Einzug in die Parkpromenade bevor St. Martin am Abend den Laternenumzug begleitet.

"Es passt einfach alles, das Wetter spielt mit und der Park ist so schon schön", freut sich Vereinsvorsitzender Stefan Bahn auf viele tausende Besucher an den zwei Tagen. Mit jeder Menge Weihnachtsdeko, Glühwein und Weckmännern zählt das Fest sozusagen als "vorweihnachtlicher Markt", "wobei es viele Besucher noch schöner finden als jeden Weihnachtsmarkt", erklärt Bahn.


Sankt Martin auf dem Pferd führt den Laternenumzug an.
Der erste Glühwein schmeckt besonders gut.

Zum letzten Mal in diesem Jahr dreht sich an diesem Wochenende das restaurierte historische Karussell und bringt damit nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Auch Führungen durch die Ruine, rund 40 Aussteller auf dem Kunsthandwerkermarkt und eine Vielzahl an kulinarischen Erlebnissen laden zum Verweilen in dem zauberhaften Ambiente ein. Von Glasgravuren über Holzschnitzereien bis hin zu handgemachten Seifen, feinen Pralinen und selbstgemachten Marmeladen gibt es für die Besucher einiges zu entdecken.

Hunderte Kinder und Eltern beim Laternenumzug.

Gegen 17:30 Uhr startet am Brunnen der Parkpromenade der Laternenumzug begleitet durch St. Martin auf seinem Pferd. Mit hunderten leuchtenden Lampions ziehen Kinder und Eltern wieder gemeinsam mit St. Martin durch den Park und sorgen für ein zauberhaftes Spektakel. Vor dem Karussellhügel wird danach die bekannte Geschichte des heiligen St. Martin dargeboten. 

Auch am Sonntag bietet das St. Martinsfest nochmal die Chance, eine Runde auf dem ältesten Karussell der Welt zu drehen und den Park beim Laternenumzug ab 17:30 Uhr zum Leuchten zu bringen. 


Klicken Sie sich durch unsere Bilderserie. +++

Viele Leckereien warten auf die Besucher des St. Martinfestes.
Hausgemachte Marmeladen und Gewürze.