Willkommen in Bad Orb

Neue Visitenkarte für Bad Orber Ortseingänge

Eine moderne Willkommens Stele, die künftig den Ortseingang ziert. (v.l.n.r.: Steffen Kempa, Anika Broda und Tobias Weisbecker) - Foto: Stadt Bad Orb


Samstag, 30.03.2024

BAD ORB - Die Stadt Bad Orb und Bad Orb Kur GmbH gibt mit Freude bekannt, dass der Ortseingang von Bad Orb seit heute ein neues Gesicht erhält. Im frischen Corporate Design gestaltete Willkommens-Stelen wurden dank der großzügigen Unterstützung des Ehrenbürgers Henning Strauß an den Ortseingängen errichtet. 

Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Moment, denn ein Ortseingang sollte die Attraktivität und den einladenden Charakter einer Stadt widerspiegeln. Bad Orb schöpfte hier lange Zeit das eigene Potenzial nicht aus. Bürgermeister Tobias Weisbecker, Kurdirektor Steffen Kempa und Fachbereichsleitung Anika Broda zeigten sich bei einem Ortstermin besonders erfreut über diese Entwicklung. "Der erste Eindruck zählt und bleibt in Erinnerung.

Der erste Eindruck zählt


Unsere neue Stele am Ortseingang verkörpert die Willkommenskultur und das attraktive Angebot unseres Heilbads. Sie steht symbolisch für unser Ziel, die Vermarktung der Stadt auf ein neues Level zu heben.", erklärte Steffen Kempa. Anika Broda ergänzte: "Diese Stele ist eine Visitenkarte für Bad Orb. Der erste Eindruck entscheidet oft über Sympathie und ist für viele Unternehmer ein wichtiges Entscheidungskriterium. Mit meiner Verantwortung für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung bin ich stolz, dass wir nun einen so positiven ersten Eindruck vermitteln können."

Bürgermeister Tobias Weisbecker sieht in der Neugestaltung des Ortseingangs einen weiteren Schritt in die richtige Richtung: "Der eingeschlagene Kurs in der Stadtentwicklung trägt dazu bei, dass der Aufschwung in Bad Orb für jedermann spürbar wird. Ein herzlicher Dank gilt unserem Ehrenbürger Henning Strauß, dessen fortwährende Unterstützung es uns ermöglicht, solche wichtigen Projekte zu realisieren."

Die Initiative zur Neugestaltung des Ortseingangs unterstreicht das Bestreben der Bad Orb Kur GmbH und der Stadt Bad Orb, nicht nur potenzielle Gäste, sondern auch Unternehmer und Investoren auf das vielfältige und attraktive Angebot von Bad Orb aufmerksam zu machen. Mit der neuen Willkommens-Stele setzt Bad Orb ein sichtbares Zeichen für Gastfreundschaft und eine zukunftsorientierte Entwicklung zurück in die Spitzenklasse der deutschen Heilbäder. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine