FRANKFURT AM MAIN

Polizei fahndet mit Video nach Räuber-Duo - Kiosk überfallen

Foto: Polizei

Donnerstag, 14.05.2020

Die Polizei in Frankfurt am Main fahndet intensiv nach einem Räuber-Duo. Zwei bislang unbekannte Räuber hatten in der Nacht vom 7.3.2020 auf den 8.3.2020 gegen 1:30 Uhr versucht einen Kiosk in der Eschersheimer Landstraße in Frankfurt am Main zu überfallen. Sie flüchteten jedoch nach kurzer Zeit wieder aus dem Geschäft - ohne Beute.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach den beiden Tatverdächtigen. Hierzu sind unter dem Link https://k.polizei.hessen.de/158218982 das entsprechende Video, sowie weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus gibt es Bilder, die markante äußerliche Merkmale der beiden Unbekannten zeigen. Gibt es Zeugen, die Hinweise zu den Personen oder der Kleidung geben können. Die Kriminalpolizei nimmt unter der Telefonrufnummer 069 - 755 53111 entsprechende, sachdienliche Hinweise entgegen, oder jede andere Polizeidienststelle. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]