Wo ist Chubby?

Gestohlen & ausgesetzt: Suche nach Riesenkaninchen

Wird seit Silvester schmerzlich vermisst: Riesenkaninchen Chubby aus Hanau-Kesselstadt. - Fotos: privat


Freitag, 28.01.2022
von STEFANIE HARTH

HANAU / RODENBACH - Es gleicht einem Alptraum: Wo ist Chubby? Seit der Silvesternacht wird das neun Kilo schwere Riesenkaninchen, das im Gnadengarten "Hoppels und Wuzze" in Hanau-Kesselstadt eine Heimat gefunden hatte, schmerzlich vermisst. Unbekannte hatten das Langohr aus seinem Stall gestohlen und womöglich im Rodenbacher Wald ausgesetzt.

Laut Maritta Hirschhäuser, die den Gnadengarten zusammen mit ihrem Mann Thomas betreibt, haben Spaziergänger das verängstigte Kaninchen mehrfach im Dickicht gesichtet. "Letztes Wochenende ist sogar ein Tierrettungs-Profi, der an der deutsch-niederländischen Grenze lebt, angereist, um uns bei der Suche nach Chubby zu helfen. Drei Tage lang hat er den Wald mit der Hilfe einer Wärmebildkamera durchforstet - leider erfolglos", berichtet Hirschhäuser.

"Chubby ist noch am Leben"

Unbekannte haben das Langohr aus seinem Stall gestohlen und womöglich im Rodenbacher Wald ausgesetzt.

Unbekannte haben das Langohr aus seinem Stall gestohlen und womöglich im Rodenbacher Wald ausgesetzt.

Dass das Kaninchen noch am Leben ist, davon ist die Tierfreundin fest überzeugt: "Scheinbar hat es sich in der neuen Umgebung akklimatisiert." Vor diesem Hintergrund gestalte es sich immer schwieriger, Chubby einzufangen.

Daher sind die Betreiber des Gnadengartens auf "Zufallssichtungen" von Spaziergängern angewiesen. Wer Chubby aufspürt, sollte ihn nicht aus den Augen verlieren, ganz schnell zum Handy greifen und die Nummer 0177/6139300 wählen.    

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 26044283
    Inzidenz: 322,4 Vortag: 26.040.460
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 75,9%
    Hessen 1833059
    Inzidenz: 384,9 Vortag: 1.833.059
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 74,5%
    Frankfurt 232179
    Inzidenz: 304,3 Vortag: 232.179
    Main-Kinzig-Kreis 129651
    Inzidenz: 319,9 Vortag: 129.651
    Vogelsbergkreis 31249
    Inzidenz: 480,5 Vortag: 31.249
    Landkreis Fulda 84176
    Inzidenz: 399,1 Vortag: 84.176