Wer hat etwas beobachtet?

Unfallflucht mit silbernen Mercedes in Gelnhausen

Hinweise bitte an die Polizeistation Langenselbold unter der Telefonnummer 06183 91155-0. - Foto: Pixabay


Dienstag, 26.07.2022

GELNHAUSEN - Nach der Unfallflucht eines Mercedes-Fahrers in Gelnhausen bittet die Polizeiautobahnstation Langenselbold um Hinweise.

Vergangenen Samstag kam es gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung der Sudetenstraße zur Eisenbahnstraße zwischen einem Rad- und einem PKW-Fahrer zu einem Verkehrsunfall. Dabei kamen der 31-jährige Radler und sein vierjähriger Sohn auf dem Kindersitz zu Fall und wurden leicht verletzt.

Der Vater wollte mit seinem Sohn von der Sudetenstraße nach links in die Eisenbahnstraße abbiegen, wobei er offenbar von dem Mercedes-Fahrer übersehen wurde. Dieser fuhr ohne zu stoppen weiter, sodass der Radler eine Vollbremsung einlegen musste und zu Boden stürzte.

Hinweise zum Täter oder silbernen Mercedes nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen. (lb)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 317,8 Vortag: 31.489.484
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 374,6 Vortag: 2.355.666
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 298,3 Vortag: 287.613
    Main-Kinzig-Kreis 164581
    Inzidenz: 377,5 Vortag: 163.725
    Vogelsbergkreis 41419
    Inzidenz: 519,4 Vortag: 42.418
    Landkreis Fulda 107492
    Inzidenz: 358,7 Vortag: 107.491