Das sind die Highlights

CMT-Reisemesse: Caravans, Urlaubstrends und mittendrin die Schwaben

Das Allgäu präsentiert sich mit einem großen Stand auf der Messe - Fotos: Moritz Pappert


Samstag, 21.01.2023
von MORITZ PAPPERT

STUTTGART/ MKK -  Über 1.600 Aussteller aus 100 Ländern sind auf dem ausgebuchten Stuttgarter Messegelände auf der CMT-Reisemesse vertreten. Die Messe ist die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Alle zehn Messehallen sind belegt. Egal ob USA, Allgäu, Kroatien oder die Türkei, sämtliche Urlaubsregionen sind mit einem Stand vor Ort. KINZIG.NEWS hat dort Eindrücke gesammelt.

Der Fokus der Messe liegt ganz klar auf dem Thema Wohnmobile und Wohnwagen. Alleine sieben von zehn Messehallen sind dafür reserviert. Aber auch Zubehör, Zelte oder Camping-Trends werden in den Hallen vorgestellt. Das Unternehmen Knaus, zu dem auch Tabbert aus Sinntal-Mottgers gehört, hat in diesem Jahr erstmals eine ganze Halle für sich (hier mehr zum Thema).

Softeis, Bier & Co.: Das sind die kulinarischen Highlights 

Die zwei beliebtesten Hallen widmen sich dem Thema Tourismus. Reiseveranstalter, Hotels und Aussteller aus der ganzen Welt sind hier vertreten, um ihre Heimatregion zu repräsentieren. Besonders stark vertreten ist Italien und die Region Südtirol. Dabei dürfen regionale Spezialitäten wie Kaminwurzen oder Knödel, die es auf der Messe zu kaufen gibt, auch nicht fehlen. Bei dem Stand der Dänen gibt es original dänisches Softeis. Und am Allgäu-Stand frisch gezapftes Bier.

Den Heimvorteil genutzt haben jedoch die Schwaben. Sämtliche Regionen aus Baden-Württemberg präsentieren ihre regionalen Highlights und haben fast eine ganze Halle eingenommen. Vom typischen Tannenzäpfle-Bier bis hin zum Wein aus Baden wird hier einiges geboten. Auch der Tourismusverein aus dem Schwarzwald stellt Orte vor, die man noch nie vorher gehört hat, aber sicher einen Besuch wert sind. 

Fazit des K.N-Reporters:

Auf der CMT findet man viele Anregungen für den Urlaub 2023 mit tollen Hotels und Ferienwohnungen. Ohne den Gedanken: "Ich will endlich mal wieder in den Urlaub", geht wohl niemand aus der Messe.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663