Welle der Hilfsbereitschaft

Aktion "Wunschwald": Forum Hanau erfüllt 250 Kinderwünsche

Die Hilfsaktion Wunschwald des Forum Hanau kam in dieser Adventszeit besonders gut an. - Foto: digitalnaturals* für Forum Hanau


Dienstag, 21.12.2021

HANAU - Die Hilfsaktion „Wunschwald“ des Forums Hanau kam in dieser Adventszeit besonders gut an: Knapp 250 Kinderwünsche konnten erfüllt werden, mehr als drei Mal so viele wie bei der Premiere im vergangenen Jahr. Kinder aus Hanau hatten seit dem 22. November ihre Wünsche auf Karten geschrieben und an die „Wunschwald“-Weihnachtsbäume im Shopping-Center verteilt.

Bis 16. Dezember bereiteten Besucherinnen und Besucher den Kindern eine Freude und kauften die jeweiligen Geschenke im Center. „Dass gerade Kinder aus schwierigen Verhältnissen im zweiten Jahr in Folge zur Weihnachtszeit unter den Folgen der Pandemie leiden müssen, wollten wir nicht hinnehmen“, betont Diana Schreiber-Kleinhenz, Senior Centermanagerin des Forums Hanau. So wurde der „Wunschwald“ wieder aufgebaut, mit nun sieben Partnern: „Vier weitere Unterstützer haben sich in diesem Jahr beteiligt, darüber freuen wir uns sehr.“

Welle der Hilfsbereitschaft


Knapp 250 Wünsche fürs Weihnachtsfest konnten das Forum Hanau und die Vertreter der beteiligten Institutionen noch vor Heiligabend übergeben. „Vielen Dank allen Besucherinnen und Besuchern des Forums Hanau, die durch ihre Geschenke helfen, den Kindern das Weihnachtsfest zu verschönern“, so Schreiber-Kleinheinz. Für die wenigen unerfüllten Wünsche sprang das Forum Hanau ein und spendete die Geschenke.

Gemeinsam mit Pastoralreferent Iñaki Blanco Pérez von der Citypastoral Hanau, der sich bereits seit Beginn der Corona-Pandemie für die Aktion „Dich schickt der Himmel“ der evangelischen und katholischen Kirchen in Hanau engagiert, entstand die Idee für den „Wunschwald“.

Im vergangenen und in diesem Jahr sind weiterhin das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Hanau und die Hanauer Stiftung Lichtblick Partner, neu gewonnen werden konnten das Frauenhaus Hanau, das Ambulante Kinder-Jugendhospiz Hanau, der Verein Sterntaler sowie das Schwanennest Hanau des Behinderten-Werks Main-Kinzig. „Die große Welle der Hilfsbereitschaft ist ein besonders schönes Zeichen in der Adventszeit“, sagt Schreiber-Kleinhenz. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 9618245
    Inzidenz: 1127,7 Vortag: 9.429.079
    Erstimpfungen: 75,6 %
    Vollständig Geimpfte : 73,7 %
    Hessen 687993
    Inzidenz: 1351,1 Vortag: 672.879
    Erstimpfungen: 75,7 %
    Vollständig Geimpfte : 72,3 %
    Frankfurt 105239
    Inzidenz: 1957,5 Vortag: 102.734
    Main-Kinzig-Kreis 51766
    Inzidenz: 1533,6 Vortag: 50.823
    Vogelsbergkreis 8751
    Inzidenz: 1237,8 Vortag: 8.551
    Landkreis Fulda 29812
    Inzidenz: 1371,2 Vortag: 28.973