Letzter Bauabschnitt beginnt

B 457: Sanierungsarbeiten von Gründau nach Büdingen auf der Zielgeraden

B 457: Sanierungsarbeiten von Gründau nach Büdingen auf der Zielgeraden - Foto: Hessen Mobil


Donnerstag, 15.09.2022

GRÜNDAU - Bei den Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der B 457 zwischen Gründau und Büdingen steht für das kommende Wochenende nun der letzte Bauabschnittswechsel an. Damit startet dann der 7. und somit auch letzte Bauabschnitt zwischen der provisorischen Einfahrt zum "Karl-Mayer"-Unternehmen und dem Balserkreisel.

Die Industriestraße, das Industriegebiet Reichardsweide sowie die Polizei und der Einkaufsmarkt sind damit aus Richtung Gründau erreichbar. Für den überörtlichen Verkehr hat die bisherige Umleitungssituation weiter Bestand. 

Die Arbeiten erfordern unverändert eine Vollsperrung. Von Gründau kommend bleibt in Fahrtrichtung Büdingen die eingerichtete Umleitungsempfehlung über Gettenbach, Breitenborn, Waldensberg, Leisenwald, Wolferborn und Rinderbügen wie bisher bestehen. 

Abschluss Gesamtmaßnahme: 30. September 2022

Von Büdingen kommend in Richtung Gründau verläuft die Umleitungsstrecke weiterhin über Lorbach, Diebach a.H., Altwiedermus, Hüttengesäß und Mittelgründau wieder zur B 457. Der Abschnitt zwischen Lorbach und der Einmündung zur K 227 nach Vonhausen ist hierbei wie bisher nur in Einbahnregelung ausgeschildert und befahrbar.

Über die L 3193 bleibt Vonhausen demzufolge sowohl aus Richtung Lorbach als auch aus und in Richtung Diebach a.H. erreichbar. Aus und in Richtung Gründau ist Vonhausen über die B 457 direkt angeschlossen. In Richtung Büdingen hingegen ist eine Zufahrt bis zur Industriestraße, dem Industriegebiet Reichardsweide, zur Polizei und dem Karl-Mayer-Unternehmen möglich.

Der Abschluss der Gesamtmaßnahme wird für den 30.09.2022 anvisiert. Bis dahin werden die Verkehrsteilnehmenden gebeten, sich noch ein wenig zu gedulden und sich weiterhin auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen. Mehr Informationen: mobil.hessen.de (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339